DENAK Forum 2016

Termin

Das Forum fand am 17. November 2016 in Kaisersesch statt.

Inhalt

Der technische Fortschritt und einschneidende Änderungen in den Regelwerken führen in der Natursteinwirtschaft zu einem steigenden Bedarf an praxisorientierter Weiterbildung. Dazu bietet die Deutsche Naturstein Akademie DENAK mit dem Naturwerkstein-Forum 2016 ein breit gefächertes Angebot.

 

Unterlagen

 Tagungsband Nur die Seminarteilnehmer erhalten den Tagungsband mit allen Vorträgen. Der Tagungsband umfaßt mehr als 200 Seiten.

 

Kosten

Die Teilnahmegebühr für das DENAK Forum beträgt 150,00 €. Bei einer Seminaranmeldung von 6 Wochen vor Beginn des Forums beträgt die Gebühr 135,00 €.

 

Ablauf

Kompetente Referenten aus Forschung und Praxis informieren Sie umfassend und fundiert über den aktuellen Stand und Trends in vier verschiedenen Leistungsbereichen der Naturwerkstein- Verarbeitung. Durch zeitgleich stattfindende Fachvorträge können Sie sich ihr individuelles - auch themenübergreifendes - Seminarprogramm zusammenstellen.

Alle Vorträge sind in einem ausführlichen Tagungsband zusammengefasst, der Ihnen am Veranstaltungstag zusammen mit den anderen Unterlagen überreicht wird. So können Sie auch Programmteile, die sie während der Tagung versäumen, jederzeit nachlesen.

Die Referenten
     

RA , Dipl.-Ing (FH) Patrick Berberich

Rechtanwaltskanzlei Rohden

Kaiserslautern

 

RA Winfried Rohden

Rechtanwaltskanzlei Rohden

Kaiserslautern

Dr. Thomas Grunenberg

ö.b.u.v. Sachverständiger

Welden

 

Prof. Dr. Alfred Stein

Deutsche Natursteinakademie

Kaisersesch

 

Dr. Karl-Heinz Kerstjens

Gartenbauzentrum Essen

Essen

 

Dr. Richard Stein

Deutsche Natursteinakademie

Kaisersesch

Hans-Joachim Mehmcke

ö.b.u.v. Sachverständiger

Rommerskirchen

 

Dipl.-Ing. Holger Tebbe

ö.b.u.v. Sachverständiger

Neuwied

 

 

Fachsitzung 1
10.30 – 11.30 Uhr

       Technische Formulierungen in der Friedhofssatzung

        Konsequenzen für Steinmetzbetriebe undFriedhofsverwaltungen

Dr. Richard Stein

11.30 – 12.30 Uhr

Zeitgemäße Friedhofsgebühren Kalkulation

Dr. Karl-Heinz Kerstjens

12.30 – 13.30 Uhr

Mittagspause

ab 13.30 Uhr

Der juristische Mangel und die Rechtsfolgen der Abnahme

Betrifft Steinmetzbetriebe und Friedhofsverwaltungen

RA, Dipl.-Ing. (FH) Patrick Berberich

RA Winfried Rohden

 

Fachsitzung 2
10.30 – 11.30 Uhr

Innenfassaden vor Luftspalt

Prof. Dr. Alfred Stein

11.30 – 12.30 Uhr

Fassadenreinigung

Was ist sauber? Was ist dreckig? Möglichkeiten, Grenzen und technische Rahmenbedingungen

Dipl.-Ing. Holger Tebbe

12.30 – 13.30 Uhr

Mittagspause

ab 13.30 Uhr

Fassaden auf nachgiebiger Unterkonstruktion

Prof. Dr. Alfred Stein

 

Fachsitzung 3
10.30 – 11.30 Uhr

Zum Einsatz von Naturstein in historischen Bauwerken

Dr. Thomas Grunenberg

11.30 – 12.30 Uhr

Braunverfärbung von Pflastersteinen aus Beton

Dr. Thomas Grunenberg

12.30 – 13.30 Uhr

Mittagspause

ab 13.30 Uhr

Neue ATV DIN 18332 Naturwerksteinarbeiten

Wesentliche Änderungen zur Ausgabe September 2012

Hans-Joachim Mehmcke

Hinweis: Änderungen vorbehalten